Neujahrsempfang der CDU Plochingen zum Thema Wohnungsbau

„Mit einer klugen Strategie gegen den Wohnungsmangel“
unter diesem Motto luden die CDU-Fraktion im Gemeinderat und der
CDU-Stadtverband Plochingen zum Neujahrsempfang in das Foyer der Stadthalle ein.
In seiner Begrüßung umriß Stadtverbandsvorsitzender Ralf Krasselt das Spannungsfeld Wohnungsbau von knappen Flächenresourcen, Problemen bei der innerstädtischen Verdichtung oder die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum. Neben den zahlreichen Gästen konnte er den Landtagsabgeordneten Karl Zimmermann und Bürgermeister Frank Buß begrüßen.

MdB Michael Hennrich war zum Thema der perfekte Referent, denn auf der einen Seite ist er im Bund der Vertreter der Legislative und andererseits Landesvorsitzender von Haus & Grund Württemberg. Sein Referat beleuchtete viele Brennpunkte der Wohn- und Immobilienpolitik.
MdB Michael Hennrich, erläuterte die sehr wechselhafte Entwicklung des Wohnungsbaues seit den 90er-Jahren bis heute. „Bis 2020 werden wir den Wohnungsmarkt nur zu ca. 50% befriedigen können“, so Hennrich.
Immer wieder griff er das Thema Regulierung an Beispielen auf „20.000 Vorschriften sind beim Hausbau zu beachten, wir brauchen weniger Regulierung und mehr Anreize“. Kritisch setzte er sich mit der Mietpreisbremse auseinander. Die Erleichterungen in der Bauleitplanung hielt Hennrich für eine gute Möglichkeit, mit der Kommunen flexibel agieren können.
Den Kommunen riet er, zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum sich in Quartieren Belegungsrechte zu sichern. Einen goldenen Weg zur Lösung der aktuellen Probleme gibt es nicht. Es müssen viele Akteure auf dem weiten "Spielfeld" eingebunden werden.
Nach einer lebhaften Diskussion beschloss Fraktionsvorsitzender Reiner Nußbaum den offiziellen Teil der Veranstaltung und wies darauf hin, dass die CDU-Gemeinderatsfraktion eine Grundsatzdebatte im Gemeinderat beantragt hat mit dem Ziel, eine Strategie zum Wohnungsbau in Plochingen zu beraten und zu beschließen, um den Wohnungsmangel zu begegnen. „Vortrag und Diskission mit MdB Michael Hennrich waren ein wichtiger Schritt dazu“ so Reiner Nußbaum.

« Dieselfahrverbote sind ein Ausdruck ideologisch geprägter Umwelt- und Klimapolitik CDU-Antrag zum Plochinger Stadtticket über den VVS wird umgesetzt »